Liebe Kontra- und E-Bass Kollegen,

nachdem sie seit gut 6 Monaten bei mir im Einsatz ist, kommt hier nun mein Erfahrungsbericht zur Rheingold BA10 Bassbox. Sie ist die jüngste Bassbox-Kreation der Duisburger Edel-Equipment-Schmiede Rheingold.

Zur Info:

Ich bin seit ca. 5 Jahren Rheingold Endorser aus Überzeugung. Bei einem Familienbetrieb dieser Größe bedeutet dies, dass ich die Sachen leicht vergünstigt bekomme, nebenbei aber vor allem einen super Service/Support erhalte. Trotzdem spiele ich auch noch anderes Equipment.

Zur Box:

Mr. Rheingold himself (Jürgen Weidner) rief mich im Herbst letzten Jahres an und teilte mir mit, dass ich zum Testen der neuen 1x10 Box mal mit meinem Kontrabass und meinem Set Up vorbeikommen soll.

Ich habe unterschiedliche Set Ups für Kontrabass Gigs. Bei Jazzkonzerten nehme ich meist einen Glockenklang Blues Sky Amp, bei großen Bühnen die Rheingold BA12 und bei kleineren Bühnen und Clubs eine ältere Eden 1x10 Coaxial Box. Letztere brachte ich für den Test dann auch mit.

Ich schätze die Eden Box sehr für ihr geringes Gewicht und ihren Sound. Trotzdem war nach kurzem Testen im A/B Vergleich schnell klar, dass die Eden bei Weitem nicht an die Rheingold Box heranreicht.

Die BA10 hat eine extrem gute Auflösung. Sie bildet den Sound meines Kontrabasses klar, lebendig und warm in allen Registern ab, ohne diesen einzufärben. Das Signal, welches die Box wiedergibt, klingt zu 100% nach meinem Kontrabass, nur eben lauter. Sie klingt auch bei höheren Lautstärken nie unnatürlich oder übertrieben bassig. Was bei verstärktem Kontrabass oft der Fall ist.

Für E-Bass nutze ich sie zum Üben und für Proben. In letzter Zeit (vor Corona) kam sie auch häufiger für kleine Clubgigs zum Einsatz. Und hier hat sie sich ebenfalls für mich als extrem nützlich erwiesen. Natürlich hat sie nicht den „Wumms“ und das Fundament einer 2x10, o.ä. Box, aber trotzdem gibt sie das Basssignal klar und druckvoll wieder.

Ich spiele sie oft dann, wenn ich in kleinen Venues mein Signal zusätzlich noch über eine PA laufen lasse. Da gibt sie mir für die Bühne einen sehr guten und druckvollen Monitorsound. Und das bei rückenfreundlichen 8 Kilogramm.

Zusammenfassend ist es Rheingold meiner Meinung nach gelungen, eine kompromisslos gute 1x10er Box zu bauen, die mir mein Leben als Working E- und Kontrabassist enorm erleichtert. Sie findet selbst bei kleinsten Bühnensituationen Platz und versorgt mich mit einem super Sound.

Ich freue mich schon auf den nächsten Wurf aus dem Hause Rheingold.

Weitere Infos und technische Specs unter:

https://www.rheingold-music.com/

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag (auf Termin)

Freitag 12:00 - 18:30 Uhr

Samstag 10:00 - 16:00 Uhr

02066 501555

info@rheingold-music.de